Im Hotel Traube versammelten sich die Mitglieder der „Brozer Musig“, Vertreter aus Politik, Ortsvereinen und der Feuerwehr, sowie Freunde und Gönner. Das Führungstrio Marion Vonbank, Matthias Vonbank und Markus Burtscher gaben den Besuchern der Jahreshauptversammlung einen interessanten Rückblick gespickt mit heiteren Anekdoten und Fotos. Kapellmeister Manfred Vonbank ging auf die musikalischen Highlights des vergangenen Vereinsjahres ein. Mit dem Frühjahrskonzert und dem Vereinsgottesdienst wurde insbesondere der Brazer Bevölkerung zwei musikalische Gaumenfreuden präsentiert. Einer der Höhepunkte der diesjährigen Versammlung war die Neuaufnahme von Amelie Martin (Querflöte), Nikolaj Burtscher (Tenorhorn), Elena Dünser (Klarinette) und Christina Dünser (Marketenderin). Diese Aufnahmen wurden von den Wiedereinsteiger Patrick Bertsch (Posaune) und Franziska Gomig (Marketenderin) komplettiert. Ihnen wünschen die Musikantinnen und Musikanten viel Freude in ihren Reihen. Zum 120-Jahr-Jubiläum machte sich der Musikverein Braz ein besonderes Geschenk. Mit 64 aktiven Musikanten wurde der Höchststand an Musizierenden, Fähnrich und Marketenderinnen erreicht. In diesem Klangkörper wird neben dem wichtigsten Aspekt – dem gemeinsamen Musizieren – die Kameradschaft sehr groß geschrieben. Eine besondere Ehre wurde Saskia Dünser erteilt. Sie wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Weitere Bilder …